Die Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH

Als Tochtergesellschaft der Großen Kreisstadt Freital soll die Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH die Vorzüge und die Infrastruktur des Wirtschaftsstandortes Freital weiter entwickeln und kommunizieren. Als Schnittstelle zwischen Wirtschaft, kommunalen Einrichtungen sowie Politik finden hier örtliche Unternehmen ebenso wie Startups oder Neuansiedlungen kompetente Ansprechpartner und Unterstützung.

Die Technologie- und Gründerzentrum Freital GmbH ist gleichzeitig Träger des nach höchsten technischen Standards ausgestatteten F1 Freitaler Technologiezentrums (errichtet 2013) sowie dem F2 Freitaler Technologiepark. Hier finden gerade junge aufstrebende Unternehmen beste Bedingungen zum nachhaltigen Gedeihen und Wachsen.

Mittlerweile hat sich das Freitaler Technologiezentrum mit seinen vierteljährlichen Wirtschaftsstammtischen und regelmäßigen Ausstellungen regionaler Künstler als Freitals wichtigster Treffpunkt für Wirtschaft und Kultur etabliert. Dazu trägt auch in hohem Maße das gastronomische Angebot der öffentlichen Kantine „Wirtschaft“ bei. Hier treffen sich zahlreiche Unternehmer der Stadt, um gemeinsam zu speisen, sich dabei auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen.